Piep.

Wie auch schon vor einem Jahr heute eine kleine Zwischenmeldung.

  • Dem Sohn und mir geht´s gut, ich werde nur immer schwerfälliger. Mal eben in die Stadt und schnell hier und da noch mal gucken ist nicht mehr so wirklich schön.
  • Sollte jemand am Freitag Langeweile haben, kann er gern vorbei kommen und dem Gatten behilflich sein. Das ist der, dessen Kopf ab und an zwischen den Grashalmen, Pusteblumen und riesigen Was-weiss-ich-denn-Pflanzen in unserem Garten hervorlugt. Sense darf gern mitgebracht werden.
  • Ich glaub, ich werde mich dann am kommenden Wochenende auch mal hinsetzen und eine ToDo-Liste machen, was noch alles so erledigt werden sollte vor August.
  • Ich hätte nicht geglaubt, dass ich mal das mal schreibe, aber ich werde mir tatsächlich am 10. Juli zusammen mit dem Schwesterherz alle drei Twilight-Filme nacheinander im Kino angucken.
  • Das Gewese wegen Ballack nervt mich. An dem Zustand seines Beins ändert das auch nichts mehr. Und auf den Anblick dieser schrecklichen Zehen hätt ich heute morgen auch verzichten können.
  • Noch 23 Arbeitstage und der Rest von heute. 😎

10 Gedanken zu „Piep.

  1. Ich war ja gestern abend leicht schockiert, als ich im Nachhinein mitbekam, das dem Knöchel der Nation ein ZDF-Spezial und ein ARD-Brennpunkt gewidmet wurden. Sehr skurril das. 🙄

  2. Das hört sich alles ziemlich gut an. Ich freu mich, dass es Euch gut geht und das Schwerfälligsein gibt sich ja dann auch irgendwann wieder 😉

    Ballack? Wer ist Ballack?? :mrgreen:

  3. Schön zu hören, dass es Euch gut geht!

    Wahrscheinlich werden wir jetzt Weltmeister, so ganz ohne Ballack (ich möchte den noch nie). Und wenn wirs nicht werden, haben wir wenigstens jemanden, dem wir die Schuld geben können.

  4. Um die 22 Arbeitstage und den Rest von heute beneide ich dich! :mrgreen: Ich sachs mal so, daß Wetter spielt gerade für euch! (so wegen Schwerfälligkeit, Füsse und andere „Wehwechen“)

  5. aus kürzlich gemachter Erfahrung: mit langem Sitzen und Kinobesuchen wär ich vorsichtig gegen Ende – ich wollte da keine stunde mehr sitzen und der abgesagte Kinoabend hat dann im Blasensprung aufm Sofa geendet: eigentlich mehr aös 3 Wochen zu früh… Eher Heimkino, da kann man dann auch liegen…

    • Ich würd in dem Kino auch eher liegen als sitzen (ist keins von diesen Massen-Cinedingensda-Kinos 😉 ) und wir haben halt gesagt, dass wir einfach dann schauen, wie ich mich fühle. Da sind es noch über 6 Wochen bis zum Termin und ich hoffe mal ganz optimistisch, dass ich die dann auch noch habe. 🙂

  6. das freu mich wirklich sehr, dass es dir und dem junior gut geht :-9

    ich bin da am 10. juli auch 😆

    die sache mit dem ballack brennpunkt ist mir auch etwas bitter aufgestoßen. ich fand das total übertrieben *koppschüttel*

    schön, wenn frau die tage so runterzählen kann 😉 wie die
    zeit vergeht ➡ wahsinn…

    allerliebste grüße schick ich dir 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.